Verwendung von Cookies: Um diese Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

SUMT – dein telefonischer Wegbegleiter

Foto: © ABCDK- Depositphotos.comFoto: © ABCDK- Depositphotos.comEs ist spät abends, du bist unterwegs zu deinem Freund. Es ist schon dunkel und du wartest allein an der Bushaltestelle. Irgendwie ist dir die Situation nicht geheuer. Jedes Geräusch lässt dich aufhorchen. Jetzt würdest du gerne jemanden anrufen, aber deine Freunde gehen nicht ans Telefon, deine Eltern willst du nicht stören und sonst ist auch keiner mehr wach? Doch. Sumt!

Sumt steht für „Sicher unterwegs in Münster Telefon“ und ist eine kostenfreie Hotline für Mädchen und Frauen, die du mittwochs und samstags von 22h – 4h anrufen kannst (Sondertermine auf www.sumt.info). Unter der 0800 8353879 erreichst du geschulte, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die dich auf deinem nächtlichen Weg begleiten.

Ihr könnt euch am Telefon über ganz alltägliche Themen unterhalten. Wenn dir nicht nach quatschen ist, kannst du aber auch schweigen. Wichtig ist nur, dass du deinen Standort angibst. So kann die sumt-Mitarbeiterin deinen Weg über Google Maps verfolgen. Sollte es nun tatsächlich auf dem Weg zu einer unangenehmen Situation kommen, wird deine Telefon-Begleitung gezielt handeln und gegebenenfalls die Polizei rufen.

Sumt funktioniert in vier Schritten:

  1. Kostenfrei anrufen unter 0800 835 3878
  2. Weg beschreiben (wo bist du und wo willst du hin)
  3. Begleiten lassen (während du zu deinem Ziel läuft unterhältst du dich entspannt mit der sumt-Mitarbeiterin)
  4. Sicher ankommen (Wenn du am Ziel angekommen bist – oder auf Wunsch - endet die Begleitung)

Weitere Informationen findest du auf: www.sumt.info

Initiiert wurde das Ganze übrigens von der Beratungsstelle Frauen-Notruf Münster.