© Caritas Münster

Peerberater:in in der [U25] Online-Suizidprävention

[U25] Münster ist ein Online-Beratungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren in Krisen und bei Suizidgefahr. Peerberatung bedeutet in diesem Sinne, dass das Angebot von jungen Menschen für junge Menschen angeboten wird - kostenlos und anonym und via Mail.

Was ist eine Peerberatung?

Der Ablauf einer Peerberatung ist üblicherweise so, dass sich über die Website des [U25]-Projekts jemand mit einem Nickname über das Tool der Helpmail mit seinem/ihrem Anliegen melden kann. Dann übernimmt spätestens nach zwei Werktagen jemand aus dem Team der Peerberater:innen diese Mail und antwortet. Das kann durchaus auch der Anfang einer längeren Begleitung sein sofern das für beide Seiten passt.
Die Peerberater:innen werden in 14-tägigen Supervisionen unterstützt, sodass ein Raum geschaffen wird in dem ein Austausch über mögliche Belastungen und deren Lösungs- und, oder Handlungsstrategien gesprochen werden kann.

Deine Ausbildung in Münster

Ab Ende Oktober wird ausgehend von der Caritas Münster eine Ausbildung zum/zur [U25] Peerberater:in stattfinden bei der auch du dabei sein kannst sofern du zwischen 16 und 24 Jahren alt bist. Dort wirst du in insgesamt 32 Unterrichtseinheiten, die entweder bei der Caritas Münster oder über Zoom stattfinden, in einer Kleingruppe von circa 10 Teilnehmer:innen auf deine ehrenamtliche Tätigkeit vorbereitet.
Du erlernst Kompetenzen im Bereich der Mailberatung, eignest dir Wissen zu den Schwerpunkten Suizidalität, Krisen und psychische Störungen an, es wird um die Selbsterfahrung und den Austausch deiner eigenen Krisenerfahrungen gehen und nimmst an themenspezifischen Fortbildungen teil.

Die Ausbildung wird mittwochs, sowie vereinzelt auch an Samstagen, stattfinden. Die genauen Daten und Uhrzeiten kannst du dir im Anhang nochmal anschauen. Am Ende deiner Ausbildung erhältst du dein Zertifikat und auch eine Bescheinigung über dein zukünftiges Ehrenamt. Es ist erwünscht, dass du danach für mindestens ein Jahr im Team der ehrenamtlichen [U25]-Peerberater:innen tätig bist.

Weitere Infos zur Ausbildung findest du im Flyer (PDF) oder auf der Website der [U25]-Suizidprävention.