Angebote für Jugendliche ab 14 Jahre Geschlecht egal teilweise kostenpflichtiges Angebot eingeschränkt barrierefrei

Kaktus Münster e.V.

„Kaktus Münster e.V. – Radio Kaktus im Bürgerfunk“ ist ein interkultureller, gemeinnütziger Verein. Dieser hat 140 Mitglieder aus über 21 unterschiedlichen Nationen. Der Verein möchte eine Verständigung aller in der Bundesrepublik lebenden Kulturen, Nationalitäten und Religionen schaffen, damit ein friedliches Zusammenleben möglich ist. Es sollen anhand der verschiedenen Projekte, die Kaktus Münster anbietet, Vorurteile abgebaut und eine tolerante, interessierte Haltung gegenüber anderen Kulturen aufgebaut werden. In den verschiedenen Projekten, die Kaktus Münster e.V. anbietet, habt ihr die Möglichkeit, in nicht-alltäglichen Situationen Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener Kulturen und Menschen zu entdecken.

 

Angebote für Jugendliche

Menschen können genauso unterschiedlich und vielfältig sein wie Projekte. Deshalb gibt es bei Kaktus Münster e.V. keine feste Altersgrenzen und Bereiche. Schwerpunkte bei den Projekten, Veranstaltungen sind: Kulturarbeit (Lesungen, Ausstellungen und musikalische Veranstaltungen mit verschiedenen Künstler_Innen aus aller Welt), unterschiedliche Bildungs- und Weiterbildungsprojekte (Sprache, Sportkurse, Lesungen, gemeinsame Besuche von verschiedenen Kunstaustellungen, Gesellschaftsabende...), Sozial- und Schulsozialarbeit (Information und Beratung für Alltagsprobleme und behördliche Hilfe besonders für Migranten, Aussiedler und Flüchtlinge), Öffentlichkeitsarbeit (Radiosendungen, Infoblätter; in einem Tonstudio könnt ihr unter Anleitung eines professionellen Medienpädagogen Interviews und Moderationstechniken erproben). Bei all diesen unterschiedlichen Aktionen steht der interkulturelle Gedanke im Mittelpunkt. Auf der Internetseite von Kaktus Münster könnt ihr euch über die aktuellen Projekte erkundigen und bei Fragen einfach anrufen.

 

Gibt es Zugangsvoraussetzungen: von Projekt zu Projekt unterschiedlich
Wenn ja, welche? unterschiedliche Altergrenzen für die Teilnahme an den Projekten

Sprachen: Deutsch, Englisch

Dolmetscher_in möglich: Nein

Terminvereinbarung nötig? Ja

Begleitung durch eine Vertrauensperson nötig oder möglich? Ja

Kann das Angebot anonym besucht/wahrgenommen werden? Nein, keine Anonymität möglich

Ansprechpersonen

Molla Demirel (Geschäftsführer)

Türkan Heinrich (Projektkoordinatorin)

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 10:00 - 16:00 Uhr