Geschlecht egal kostenloses Angebot barrierefreier Zugang Schweigepflicht gesichtert

Integrationsfachdienst Münster

Der Integrationsfachdienst unterstützt Menschen mit Behinderungen dabei, Arbeits- und Ausbildungsstellen zu finden, Probleme am Arbeitsplatz zu lösen und den Übergang von der Schule auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu gestalten. Der IFD Münster befindet sich in Trägerschaft des Förderkreis Sozialpsychiatrie e.V. Münster in Kooperation mit dem PariSozial Münsterland GmbH

 

Angebote für Jugendliche

Für Jugendliche gibt es ein besonderes Angebot für den Übergang von einer Schule in das Arbeitsleben. Dabei erhält man individuelle Unterstützung ab der 8. Klasse im Rahmen des Programms KAoA-STAR, in denen ein persönlicher Berufswegplan erarbeitet wird, um eine möglichst gut gelingende Integration auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

 

Gibt es Zugangsvoraussetzungen: Ja
Wenn ja, welche? richtet sich an Menschen mit Behinderungen und Arbeitgeber

Sprachen: Deutsch

Dolmetscher_in möglich: konnte nicht ermittelt werden

Terminvereinbarung nötig? Ja

Begleitung durch eine Vertrauensperson nötig oder möglich? Ja

Kann das Angebot anonym besucht/wahrgenommen werden? Ja, Anonymität möglich im Rahmen einer niederschwelligen Beratung

Ansprechpersonen

Annemarie Stückenschneider

Teamleiterin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verwendung von Cookies:

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.