Le Club Jugendtreff
© N. Idelbi

Jugendtreff "Le Club"

(ni) Mitte Mai war ich im bekannten Jugendtreff "Le Club" im "La Vie" in Münster Gievenbeck und habe diesen für euch näher erkundet!

Ganz allgemein lässt sich feststellen, dass sich der Jugendtreff in der zweiten Etage gleich neben dem Treff für Kinder zwischen 6 bis 11 Jahren befindet und der Le Club demnach für die etwas älteren ab 12 Jahren und täglich (außer Samstags) von 16 bis 20 Uhr für diese geöffnet ist.

Beim Eintreten konnte ich gleich viele Spiele, Spielekonsolen, Nintendo Switchs, PCs, Kiker-Tische, Billiard-Tische, Tischtennis-Tische und gemütliche Sitzecken erhaschen. Es sah traumhaft aus und perfekt für einen entspannten Nachmittag mit Freunden! Es waren sogar ziemlich viele Jugendliche da, eine Gruppe hat ,,Phantomime" gespielt und das Gelächter einer anderen Gruppe, welche am Kicker–Tisch gespielt hat, war schon von weitem zu hören. Den Anwesenden schien es zu gefallen!

Das teilten mir auch die Betreuer mit, welche übrigens nur etwas älter sind, als die Jugendlichen selbst und das Le Club demnach selbst zum Entspannen und Spielen mit den Jugendlichen nutzen.

Ein kleines Regelwerk mit Benimmregeln und Corona–Regeln gibt es dennoch, ansonsten dürfen die Jugendlichen ihren Freiraum eigenständig nutzen, da es sich um eine Elternfreie-Zone handelt, einen Safeplace, in dem persönliche und private Themen auch mit den Betreuern, welche eine Schweigepflicht besitzen, besprochen werden können.

Die Jugendlichen dürfen zudem aktiv an der Gestaltung des Programms teilhaben und Ausflüge in Parks, zum Phantasialand und vieles weiteres organisieren, welche vergünstigt angeboten werden. Doch auch Filmeabende kommen bei allen gut an!

Zu Lockdown-Zeiten musste der Treff zwar für eine kurze Zeit schließen, doch ansonsten wurden durch Stammgruppen oder Personenbegrenzungen auch dafür Lösungen gefunden, sodass der Safeplace besonders in den schwierigen Corona-Zeiten den Jugendlichen zu Gute kam.

Wenn du den Le Club mal besuchen willst und noch niemanden kennst, dann trau dich gerne einfach auf die Betreuer zuzugehen oder dich einer Gruppe beim Kickern anzuschließen!

Mehr Infos findest du auf dem Insta-Account von Le Club.