© gustavofrazao

Chillen und Relaxen - wo geht es am besten?

(mb) Der Sommer beginnt. Immer mehr Münsteraner*innen tummeln sich am Kanal und vor den Bars. Die Maskenpflicht ist in NRW vorerst noch bis zum 15. Juni 2020 gültig und man darf sich seit dem 30. Mai auch schon wieder in Gruppen bis zu zehn Leuten treffen. Sonne und gute Stimmung erwarten euch draußen allerorts. Einfach Ja­lou­sie runter, Türklinge entstauben und dann...?? Ihr mögt‘s lieber ruhiger? Ihr wisst gar nicht wo man in Münster am besten Chillen kann?

Nach drei Monaten Quarantäne und Home-Office in den vier Wänden bräuchte man eigentlich nochmal eine kleine Stadtrundfahrt, um die wichtigsten Orte zum Entspannen kennenzulernen. Glück gehabt! Genau das machen wir von Kanello mit unserer neuen Serie „Chillen in Münster“. Und das Beste ist: ihr braucht dabei nicht einmal aufzustehen! Wir stellen euch schöne Orte in Münster vor und ihr könnt euch überlegen, wo in Münster eure Freizeit am schönsten sein könnte.

Der Aasee

Der Hotspot und Ort, um sich zu treffen, abzuhängen oder zu sonnen...Unsere Instagram-Story zeigt euch den Aasee

Der Kinder- und Jugendtreff Albatros in Albachten

Unsere zweite Haltestelle ist die Kinder- und Jugendeinrichtung Albatros in Albachten. Für alle zwischen 6-20 Jahren wartet draußen eine offene Spielfläche. Hier kann man Freunde treffen, chillen und selbstständig spielen, auf was man gerade so Lust hat!

Es gibt einen Kreativ- bzw. Tanzraum für freies Ausprobieren mit vielen Möglichkeiten. Im PC-Raum kann man für die Schule arbeiten und surfen. Bei Themen wie beispielsweise Praktikumssuche und Bewerbungen wird bei Bedarf Hilfe angeboten.

Jeder ist willkommen und kann hier völlig frei seine eigene Zeit gestalten. Für die Teilnahme an Angeboten braucht es keine Voraussetzungen!

Aktuelle Öffnungszeiten für Jugendliche sind Mo-Fr.  17.30 - 19.00 Uhr .

 

Ruderverein Münster. Fotot: © Max BextenDer Ruderverein Münster von 1882

Der Ruderverein Münster ist ein Ort zum Sporteln, nicht nur zum „Chillen“! Mit Teamgeist und ein bisschen überschüssiger Energie hat hier bisher jede Landratte ordentlich Rudern gelernt. Und es macht auch noch echt viel Spaß!
Von Jung bis alt kann man hier Rudern lernen oder sich im Kraftraum erproben. Bei Interesse einfach mal anklingeln und nachfragen, wie Ihr Mitglied werden könnt.

Weitere Infos findet ihr auf der Website des Rudervereins oder auf dem Instagramprofil des Vereins

Der Südpark

Südpark. Foto: © Max BextenUnendliche Weiten. Einige im Schatten lesende oder sich sonnende Zeitgenossen sind zu erkennen. Vereinzelte Spaziergänger, und ein Handball durchqueren das Bild. Doch am Wochenende kriegt man hier ein anderes zu bestaunen.

Wetteifernde Kinder, Sitzkreise aus Älteren, ein Kasten Bier zwischen einem Kinderwagen und grillenden Jugendlichen. Ein wahres Schauspiel der ganzen Vielfalt vom Mensch-Sein versammelt sich in dieser Großstadtoase, mitten in Münster. Wenn erst einmal der Platz für seine Picknickdecke ergattert wurde, vorbeiziehende Rauchschwaden aus Holzkohlegrillen entschuldigt sind und die Geräuschkulisse einem wohligem Gefühl der Aufgehobenheit weicht, dann kann man hier die münsteraner Abendsonne wie selten irgendwo genießen.

Bei unserem vierten Ort zum Chillen in Münster kannst du dich entscheiden. Wenn Du eher die Wiese für dich alleine haben willst, geh lieber unter der Woche Vor- oder Nachmittags zum Südpark. Wenn du dich hingegen mit Freund*en oder einem Partner* unter die Menschenmenge mischen möchtest gehe abends. Aus Erfahrung können wir euch sagen, beides hat seine Vorzüge. Doch die Vielfalt Münsters und die positive Atmosphäre von so vielen Menschen auf einem Fleck, die endlich wieder raus gehen dürfen, kann man natürlich nur nachfühlen wenn es voll ist.

So oder so wünschen wir von Kanello euch ganz viel Spaß beim Chillen in Münster!