© lightsource - Depositphotos.com
© lightsource - Depositphotos.com

Sucht

Du fühlst dich von deinen Verhaltensweisen manchmal unverstanden?  Du benötigst gewisse Substanzen, um dich konzentrieren zu können und deinen Alltag zu bewältigen? Dir fällt es schwer, ohne Geld zu investieren, an einem Spielautomaten vorbeizulaufen oder hast ständig das Verlangen, dir neue Kleidung zu kaufen, die du längst nicht mehr benötigst? Dein PC ist dein bester Kumpel, du vernachlässigst Freunde oder spielst in ihrem Beisein lieber mit deinem Smartphone? Das alles können Anzeichen von Abhängigkeit sein!!

Eventuell erschreckt es dich, dass du dich in einem Satz mit dem Wort "Abhängigkeit" wiederfindest. Aber Sucht und Abhängigkeit haben viele Gesichter, und man kann von fast allen Substanzen, aber auch Verhaltensweisen süchtig werden.

In Münster findest du zahlreiche Suchtberatungsstellen und Einrichtungen, an die du dich wenden kannst, sodass dir in jedem Fall geholfen werden kann. Diese Angebote sind in den meisten Fällen kostenlos, werden von spezialisierten Fachkräften betreut, und dein Anliegen wird unter Schweigepflicht behandelt.

Viele Suchtberatungsstellen kannst du ohne Termin aufsuchen und dein Anliegen schildern. Falls es so sein sollte, dass gerade kein Berater Zeit hat, kannst du einen Termin mit ihnen vereinbaren oder die Beratungsstelle direkt per Telefon kontaktieren. Auch als Angehöriger eines Konsumenten kannst du dich in einer Suchtberatungsstelle beraten lassen.

Weitere Informationen, interessante Kampagnen und Initiativen haben wir in dieser Rubrik für dich zusammengestellt.